Kunst und Kultur im Stadtteilzentrum Familiengarten

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des
Stadtteilzentrums Familiengarten Kotti e.V.

Zur Gestaltung der vielfältigen Kulturaktivitäten werden die unterschiedlichen Kulturen des Stadtteils als Grundlage genommen. Neben dem Begegnungscharakter bieten diese Veranstaltungen die Möglichkeit der Kulturidentität, das gemeinsame Leben und Erleben eigener und verschiedener Kulturen und das Wiederspiegeln der kulturellen Vielfalt des Stadtteils. Diese Vielfalt spiegelt sich in allen unseren Projekten und Angeboten wieder.

Lese -und Erzählcafés

In regelmäßigen Abständen finden zu den unterschiedlichsten Themen Erzählcafés, in der Regel, mit Zeitzeugen statt. Hier begegnen sich Menschen unterschiedlicher kultureller Herkünfte und Lebensalters. Es werden Wende-Geschichten, Geschichten der Migrationserfahrung, Geschichten zu bewegten Zeiten und vieles mehr erzählt.

Ausstellungen

Seit seinem Bestehen finden im Familiengarten jährlich bis zu 10 Ausstellungen statt. Überwiegend sind die Künstler/Innen aus der Stadt aber auch internationalen Künstler*nnen sind vertreten.

Da wir ein Jahr im Voraus planen bitten wir bei Interesse um rechtzeitige Anfrage.

Das Farbcollegium

Das Farbcollegium wurde 1984 als Arbeitsgemeinschaft der Kunsterzieher*innen im Haus des Lehrers am Alexanderplatz von der Kunsterzieherin Rosemarie Bender-Rasmuß gegründet. Es war eine Arbeitsgemeinschaft auf freiwilliger Grundlage und diente der Weiterbildung der Kunsterzieher*innen. Nach der Wende mussten sie ihren Standort verlassen und sich neue Räume suchen. Auf der Suche nach einem neuen „Zuhause“ gelangten sie von Ost nach West. Seit 1990 ist das „Farbcollegium“ in den Räumen des Kotti e.V. zu Hause. Bis 2009 wurden die Arbeiten von dem künstlerischen Leiter Hans-Helmut Müller geprägt, schwerpunktmäßig ausgerichtet auf die kreative Gestaltung von Collagen. Aber auch die Malerei und das Zeichnen, besonders vor der Natur in den alljährlich durchgeführten Pleinairs, fanden dabei ihren Platz. Seit 2009 steht Frank Gottsmann, Maler und Grafiker, Lehrer für Gestalten und Zeichnen an der Fachhochschule Potsdam, dem Farbcollegium als künstlerischer Berater zur Seite.

Kollagenwerkstatt

Wer Lust und Zeit hat kann gerne mal vorbeischauen und sich überzeugen, dass die Arbeit im „Farbcollegium“ einfach Spaß macht.

Samstags 14tägig, 14:00 bis 19:00 Uhr , Im Nachbarschaftsladen, Adalberts. 95A und monatlich im Familiengarten. Die genauen Termine können Sie der Homepage entnehmen oder bei Kotti e.V. erfragen.