Schulsozialarbeit an der Nürtingen GS

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des
Kotti e.V.

Unsere Arbeit

Eine Hauptaufgabe der Schulsozialarbeit ist es, dazu beizutragen allen Schüler*innen eine angenehme Lernatmosphäre zu ermöglichen und sie in ihrer schulischen sowie persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Dazu teilt sich unsere Arbeit in verschiedene Bereiche auf. Einer dieser Bereiche ist die Prävention, also die Vorbeugung von Gewalt, Stigmatisierung und Eskalationen. Um diesen Dingen vorzubeugen, arbeiten wir beispielsweise mit den Kindern zusammen daran, gewaltfreie Problemlösungsstrategien zu entwickeln. Dies findet auf verschiedenen Ebenen statt. Durch sozialpädagogische Gruppenarbeit, wie dem Faustlos (Download) Programm, sowie der Kinderkonferenz (Download) unterstützen wir die Kinder dabei im Klassenverband alternative Handlungskonzepte zu entwickeln, um in Problemsituationen souverän reagieren zu können. Abgesehen davon können klasseninterne Spannungen bereits in der Entstehung thematisiert und aufgearbeitet werden, damit es nicht zur Eskalation kommt. Darüber hinaus bieten wir die Streitschlichter*innenausbildung (Download) für Schüler*innen an, um den Kindern Kompetenzen an die Hand zu geben ihre Konflikte eigenständig, verantwortungsvoll zu lösen. In diesem Zusammenhang wurde ebenfalls ein Schema für den Umgang mit Konflikten (Download) an unserer Schule entwickelt.

Ein weiteres Anliegen unserer Arbeit ist es, die Kinder mit in die Strukturen und Entscheidungen der Schulentwicklungsprozesse einzubeziehen, um eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich alle wohlfühlen. In den Kinderkonferenzen oder dem Schüler*innenparlament (Download) haben die Kinder die Möglichkeit ihre Anliegen zu äußern und sich aktiv in Gruppen zu engagieren, um das Zusammenleben in der Schule, ihren Wünschen entsprechend, zu gestalten.

  • Kontakt
    Boris Gukelberger Leitung

    Tel.: 030 617 842 62
    Email: vorname.nachname@kottiberlin.de
    Falls Sie eine Email schicken möchten, senden Sie diese bitte an die entsprechende Mitarbeiter*in:
    Boris Gukelberger, Madeleine Fahl, Anna Küchenmeister, Ansgar Kind

  • Adresse:

    Schulbezogene Jugendsozialarbeit an der
    Nürtingen Grundschule
    Mariannenplatz 28
    10997 Berlin

  • Verkehrsanbindung:

    U- Bhf. Kottbusser Tor
    oder Bus 140

  • Im orangen Haus (Hauptgebäude) sind wir im Erdgeschoss in den Räumen 3c (Büro) und 3d (Spiele und Kreativraum) zu finden. In der Kernzeit von 09:00 bis 12:00 Uhr sind wir hier für Sie ansprechbar. Darüber hinaus können Sie auch gerne einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren.
  • Die Räumlichkeiten der Schulsozialarbeit im roten Haus (ehemaliges E.O.-Plauen-Gebäude) befinden sich im 2. Stock in Raum 2.7.

Aktuelles

Wir möchten auf einen sehr interessanten Vortrag von Herrn Prof. Dr. phil. Rolf Werning, vom Institut für Sonderpädagogik der Leibniz Universität Hannover, aufmerksam machen: http://www.rpi-loccum.de/material/audio-vortraege1?page=8 Boris Gukelberger und Anna Küchenmeister hatten darüber hinaus die Möglichkeit im Rahmen des SPI Fortbildungsmoduls im Programm „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“ zum Thema „Inklusion“ ebenfalls einen Vortrag von ihm zu hören.

Am 08.02.2017 haben wir mit der gesamten Schüler*innenschaft das erste „Assembly“, rund um das Thema „Toilettensituation an der Nürtingen Grundschule“, durchgeführt! Die im Schüler*innenparlament gewählte Gruppe der „WC-Freaks“ bereitete diese Veranstaltunge vor und übernahm die Moderation. Wir bedanken uns sehr bei Frau Dr. Claudia Thomas für ihren informativen Vortrag. Darüber hinaus findet ihr unter folgendem Link auch den Film von Agent Blitzblank „Den bösen Vibas auf der Spur“, den wir im Zuge der Veranstaltung gezeigt haben: https://www.infektionsschutz.de/mediathek/filme/filme-fuer-kinder/

Die Streitschlichter*innenausbildung hat zum neuen Schulhalbjahr 2017 wieder begonnen. Neun Kinder aus den Klassen der 5a, 45o und 45l setzen ihre Ausbildung auch im Schuljahr 2017/18 fort.

Vor den Sommerferien 2017 hat die erste Pausendisco in der Remise stattgefunden. Die Pausendisco ist das Ergebnis eines partizipativen Planungsprozesses innerhalb des Schüler*innenparlaments und wurde, unterstützt von Ansgar Kind und Madeleine Fahl, von Schüler*innen der Nürtingen Grundschule geplant und durchgeführt. Auch im Schuljahr 2017/18 soll die Pausendisco einmal im Monat in der Aktiven Pause stattfinden.

Die neuen Termine für das Schüler*innenparlament in diesem Schuljahr stehen fest:
25.09.2017 // 16.10.2017 // 20.11.2017 // 11.12.2017 // 15.01.2018 // 19.02.2018 // 19.03.2018 // 16.04.2018 // 14.05.2018 // 18.06.2018
Das Parlament findet immer in der Aula im orangen Haus (Hauptgebäude) in der Zeit von 10:45-11:30 Uhr statt!

Madeleine Fahl befindet sicht zurzeit in Elternzeit. Deswegen wird das Team aktuell von Philipp Zeidler unterstützt, der bereits im zweiten Schulhalbjahr 2016/17, im Rahmen seines Studiums der Sozialen Arbeit an der Alice-Salomon-Hochschule, bei uns tätig war.