Donnerstag, 03.05.2018, 16:30 Uhr

Wohnungsbaugenossenschaften – die Lösung von Wohnproblemen und Wohnungsnot in den Großstädten?

Der Vortrag erläutert zunächst die besondere Unternehmensform „Genossenschaft“, zeigt ihre ökonomische Bedeutung und Vielfalt und konzentriert sich dann auf Wohnungsbaugenossenschaften.

Nach einem Blick zurück auf die Entstehungsbedingungen und Erfolge der Wohnungsbaugenossenschaften in der Vergangenheit werden exemplarisch Wohnungsbaugenossenschaften im heutigen Berlin vorgestellt, Hinweise gegeben, wie man sich aktuell über dieses Wohnmodel informieren kann und am Ende die Frage aufgeworfen, inwieweit Wohnungsbaugenossenschaften geeignet sind, Probleme am Wohnungsmarkt zu lindern oder zu lösen.

 

Referent:        Alfred Pieper-Eiselen

(BANA-Studierender an der TU-Berlin)