Endlich: Gruppentreffen im Familiengarten

Nach einem langen Winter treffen sich endlich wieder die "durchgeimpften" Gruppen im Stadtteilzentrum Familiengarten: BANA-Studierende der TU, Club 2. Frühling und das Farbcollegium.

Tag der Nachbarschaft

Am Freitag, 28. Mai war wieder einmal soweit: der Tag der Nachbarschaft wurde gefeiert. Dieses Jahr zelebrierte Kotti e.V. diesen Tag mit Müllhelden am Kotti, Yeşil Çember, Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Berlin und dem Prinzessinnengarten am Moritzplatz. Trotz Regenschauern und nicht gerade sommerlichen Temperaturen fanden sich einige Besucher*innen im Gemeinschaftsgarten am Moritzplatz ein. Es wurden Pflanzen getauscht und die Druckwerkstatt und Upcycling Workshops besucht. Wer den Gemeinschaftsgarten noch nicht kannte, konnte sich bei einem Rundgang informieren.

Ausstellung: Paola

Eine Ausstellung zwischen Postkarten, Briefmarken, Teebeuteln und vielem mehr. Die Ausstellung zeigt Malereien, Collagen und Kritzeleien aus 2020/2021.

Kotti Kitas pflanzen im Prinzessinnengarten

Die Saat für eine weitere Zusammenarbeit zwischen Kotti e.V. und dem Prinzessinnengarten am Moritzplatz wurde heute gesät: die drei Kotti-Kitas bekamen ihre Beete zugeteilt und die Kinder der Kitas Alte Jakobstraße und Adalbertstraße wurden heute sogar schon fertig mit dem Umgraben der Beete. Am Donnerstag muss also nur noch die Kita Dresdener Straße ihr Beet für die Bepflanzung vorbereiten. Ab nächster Woche wird dann fleißig angebaut: Gurken, Tomaten, Kräuter, Blumen und vieles mehr.

Das Stadtteilzentrum Familiengarten ist Register-Meldestelle

Das Kotti e.V.-Stadtteilzentrum Familiengarten ist ab sofort Register-Meldestelle für diskriminierende Vorfälle. Es werden rassistische, antisemitische, antiziganistische, extrem rechte, antimuslimische, anti-schwarze, LGBTIQ*feindliche, den Nationalsozialismus verharmlosende, behindertenfeindliche und sozialchauvinistische motiverte Vorfälle gemeldet.

Online-Ausstellung: "Kreativ durch die Coronazeit"

Die Coronazeit hat viele Menschen dazu bewegt, ihren künstlerischen Fähigkeiten (wieder) freien Lauf zu lassen. In unserer Online-Ausstellung “Kreativ durch die Coronazeit” zeigen wir Ideen und Werke von verschiedenen Menschen aus dem letzten Jahr.

Internationale Wochen gegen Rassismus

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus, die in diesem Jahr vom 15.-28. März laufen, beteiligte sich auch Kotti e.V. bei verschiedenen Aktionen.

Kreuzberger Suppenküche

Seit Dezember 2020 gibt es die Kreuzberger Suppenküche jeden Dienstag im Prinzessinnengarten am Moritzplatz. Als Gemeinschaftsaktion des Aktionsbündnisses "Solidarisches Kreuzberg - Obdachlosigkeit im Stadtteil" wird die Kreuzberger Suppenküche noch bis zum Ende der Kältehilfesaison, dem 31. März, stattfinden.

Jahresrückblick 2020 Kotti e.V.: Gemeinwesenarbeit

2020 stellte alle Menschen vor große Herausforderungen. In dem folgenden Text wollen wir zurückblicken auf Inhalte und Aktionen der Gemeinwesenarbeit des Kotti e.V.!

Perspektivwechsel - Erlebnisralley mit dem Rollstuhl zwischen Oranienplatz und Adalbertstraße

Ein Videobeitrag aus 2014 zeigt: schon damals war die Oranienstraße nicht barrierefrei und daran hat sich auch bis 2020 nichts geändert!

Dachverbände

Förderer

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial