Mitmachen: Kreuzberger Kiezutopien

Drei Fragen sollen Euch helfen, über eine gute Kiezzukunft nachzudenken: Was ist durch die Krise neu entstanden? Was war vor der Krise schon Gutes da? Was war schon vor der Krise überflüssig? Lest mehr über die Kampagne hier.

Schrittweise Öffnung des Stadtteilzentrums Familiengarten

Drei Monate kein Publikumsverkehr, keine Begegnungen, keine Gruppenangebote, keine Veranstaltungen, keine Gruppen- und Netzwerktreffen. Seit Anfang Juni öffnet sich das Stadtteilzentrum Familiengarten wieder schrittweise.

Ausstellung: „Selbst-bestimmt inklusiv(e)“ von Sven Kocar

Sven Kocar, „Ehemaliger“ des Berliner Zentrums für Selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen e.V., arbeitet seit einigen Jahren als Fußfotograf und so entstand die Idee eines gemeinsamen Fotoprojektes mit ehemaligen Mitschüler*innen der inklusiven Schule. Einige aus der Gruppe haben sich 2018 bereiterklärt, sich in ihrem Alltag fotografisch begleiten zu lassen.

Tag der Nachbarschaft am 29. Mai 2020

Wir haben zum Tag der Nachbarschaft einen Aufruf gestartet: Schickt uns eure solidarischen Geschichten aus der Nachbarschaft.  Hier könnt ihr sie euch in Form von Zeichnungen, Fotos, Bildern und Texten anschauen.

Kotti e.V. Fachtag im September 2019: Kennenlernen und Kooperationen

Am 28. September 2019 kamen die Mitarbeiter*innen von Kotti e.V. aus den verschiedenen Einrichtungen zusammen, um einen gemeinsamen Fachtag unter dem Motto "Kennenlernen & Kooperationen" zu erleben.

Veranstaltung "Fragt uns doch einfach! Obdachlosigkeit in Kreuzberg geht uns alle an"

„Fragt uns doch einfach! Obdachlosigkeit in Kreuzberg geht uns alle an“ fand am 21.01.2020 im aquarium statt und war die 3.  Veranstaltung in der Reihe "Sichtbarkeit, Beteiligung und Kommunikation", die das Netzwerk "#Planungsräume neu vernetzt" veranstaltet. Zu diesem netzwerk gehören Kreuzberger Gemeinwesenarbeiter*innen von Kotti e.V., Familienzentrum Wrangelkiez und dem Nachbarschaftshaus Urbanstraße.

Gedenkminute für die Opfer von Hanau

Anlässlich der zentralen Trauerfeier in Hanau haben am 4. März 2020 Gewerbetreibende, Initiativen und Vereine um 11.50 Uhr die Arbeit niedergelegt und sich zu einer spontanen Gedenkminute für die Opfer des rechten, rassistischen Terrors am Protestpodest in der ORA34 versammelt. #SayTheirNames

Ausstellungseröffnung Lebenshilfe: Ein gewisser Blick

Am 12.2. fand die Vernissage zur neuen Ausstellung der Berliner Lebenshilfe, "Ein gewisser Blick", im Stadtteilzentrum Familiengarten statt. Hier ein paar Einblicke.

Ausstellungseröffnung „Wie ich dich sehe“ von Ahmad Jubeh

Ausstellungseröffnung „Wie ich dich sehe“ von Ahmad Jubeh und Inklusives Fotoprojekt „Wir sind alle schön“ mit Ahmad Jubeh und kotti e.V.

3. Handmade Kreativbasar im Stadtteilzentrum Familiengarten

Am Sonntag, 1. Dezember 2019, fand zum dritten Mal der Handmade Kreativbasar statt. Verschiedene Vereine, Initiativen und auch Gruppen, die sich regelmäßig im Stadtteilzentrum Familiengarten treffen, verkauften ihre selbstgemachten Produkte. Von Pullover über Schmuck bis hin zu Taschen und Weihnachtsdeko war alles dabei.

Dachverbände

Förderer

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial